Veranstaltungstipps 09. / 10. Januar 2016 in Hamburg

Eddie Eidechse an der AlsterFrohes neues Jahr! Pünktlich zum Wintereinbruch gibt es die ersten Veranstaltungstipps des Jahres 2016. Hoffe ihr seid alle gut rüber gerutscht! Habe insbesondere nach Veranstaltungen im Warmen gesucht ;-). Wer seinen Tannenbaum dieses Wochenende schreddern lassen möchte, der hat einige Gelegenheiten. Viel Spaß beim Lesen!

09. Januar 2016: Genießermarkt in der Fabrik
Jeden Samstag findet von 9.30 Uhr bis 15 Uhr die MARKTZEIT in der Fabrik (Barnerstraße 36) statt: Regionale und nachhaltige Produkte, nachbarschaftlicher Austausch, Live-Musik und ausgewählte Aussteller. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zur Marktzeit
___________________________________________________________________
09. Januar 2016: Tannenbaumschreddern der FF Ohlstedt
Ab 10 Uhr könnt ihr eure abgeschmückten Tannenbäume bei der Freiwilligen Feuerwehr Ohlstedt (Alte Dorfstraße 4) schreddern lassen. … und das Beste: ihr könnt euren Tannenbaum gegen eine Bratwurst tauschen :-). Der Eintritt ist frei. Hier geht es zum Baumschreddern
___________________________________________________________________
09. Januar 2016: 20. Rönneburger Schredderfest
Ab 12 Uhr könnt ihr gegen eine Spende von 1 Euro euren abgeschmückten Weihnachtsbaum bei der Freiwilligen Feuerwehr Rönneburg (Küsterstieg 1) schreddern lassen. Der Euro geht an den Förderkreis unfallgeschädigter Kinder e.V. Ab 15 Uhr gibt es Live-Acts auf der Bühne, ab 18 Uhr legen DJs coole Musik für euch auf. Um 23 Uhr werden die Tore geschlossen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Hier geht es zum Baumschreddern
___________________________________________________________________
09. und 10. Januar 2016: 2. Hamburger handmade und Kreativmarkt
In der Universität Hamburg (Von-Melle-Park 4) kommen Kreative und diejenigen die es noch werden möchten voll auf ihre Kosten: Design, kreatives Zubehör, Bastelzubehör, Handmade, DIY, Recycling, Upcycling, Kunst, feines Kunsthandwerk aus aller Welt, Applikationen, Basteln, Kleber, Bänder, Nähen, Stoffe, Wolle, Knöpfe, Patchwork, Puppen, Teddys, Servietten, antike Knöpfe und antiker Modeschmuck aus Böhmen, Design-Mode, Designer, Design-Labels, Perlen, Schmuck, Schmuckzubehör, Scrapbooking, Spiele, Dekoration, Kulinaria warten auf zahlreiche Besucher. Öffnungszeiten: Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr. Kinder bis 13 Jahren haben freien Eintritt. Ansonsten fallen 4 Euro bzw. ermäßigt 3,50 Euro pro Nase an. Hier geht es zum Kreativmarkt
___________________________________________________________________
10. Januar 2016: Fashion Girls Flohmarkt – Mode bis 30
Endlich mal ein Klamotten-Flohmarkt mit junger trendiger Mode! Von 13 Uhr bis 16.30 Uhr könnt ihr nach Herzenslust im Rieckhof (Rieckhoffstraße 12) trocken und warm shoppen gehen. Der Eintritt ist für Besucher frei. Hier geht es zum Girls Flohmarkt
___________________________________________________________________
10. Januar 2016: 14. Schredderfest der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder
Gegen eine Spende werden abgeschmückte Tannenbäume ab 11 Uhr von der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder (Doggerbankweg 1) geschreddert. Die Spenden kommen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zugute. Ein großes Rahmenprogramm macht das Schreddern erst zum Fest! Zugucken ist natürlich kostenlos ;-). Hier geht es zum Schredderfest
___________________________________________________________________
Täglich: Sport und Bewegung im Wilhelmsbuger Inselpark
Das IGS-Gelände (Am Inselpark) kann ab sofort kostenlos und sinnvoll von den Besuchern genutzt werden: In der „Welt der Bewegung“ gibt es einen Skatepark, ein Kleinspielfeld mit zwei Toren und Basketballkörben sowie verschiedene Geräte für Kraft-, Ausdauer und Balancetraining. In den Sommermonaten lockt das Aqua Soccer-Feld, auf dem Fußball in knietiefem Wasser gespielt wird. Für Kinder gibt es im Inselpark fünf verschiedene Abenteuerspielplätze. Und wer es lieber ruhiger angehen möchte, der geht auf dem asphaltierten Freizeitrundweg spazieren oder fährt Rad. Hier geht es zum Wilhelmsburger Inselpark
___________________________________________________________________
Jeden Sonntagmorgähn: Hamburger Fischmarkt
Einmal sollte man den Fischmarkt (Elbstraße 9) in Hamburg erlebt haben: Die Marktschreier bringen das Meeresgetier an den Mann oder Frau, auch Klamotten, Antiquitäten und Blumen wechseln hier den Besitzer. In der Fischauktionshalle kann ordentlich gefrühstückt werden – begleitet von Live-Musik. Von April bis Oktober hat der Fischmarkt von 5 Uhr bis 9.30 Uhr geöffnet, von November bis März von 7 Uhr bis 9.30 Uhr. Hier geht es zum Hamburger Fischmarkt
___________________________________________________________________

Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s