Tiere hautnah

Hagenbecks Tierpark
Jede Großstadt hat einen Tierpark! Hagenbeck ist Hamburgs Tierpark und öffnete bereits 1907 das erste mal die Tore für die Besucher. Die gitterlose Haltung von Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum war revolutionär und wegweisend für viele andere Zoos.
Elefanten füttern, dem Tiger beim Brüllen zuhören oder den Pavianen beim Herumtoben zuschauen!

Adresse: Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg
Anfahrt: U-Bahn-Linie U2, Busslinien 22, 39, 181, 281 bis „Hagenbecks Tierpark“
Öffnungszeiten: von 9.00 Uhr bis 18 Uhr geöffnet
(außer von 01.07.-31.08. bis 19 Uhr geöffnet, 31.10.-02.03. bis 16.30 Uhr geöffnet, Heiligabend und Silvester bis 13 Uhr geöffnet)
Eintrittspreise: Erwachsene 17 Euro, Kinder von 4-16 Jahren 12 Euro, Familienkarte 1 (zwei Erwachsene + zwei Kinder) 53 Euro, Familienkarte 2 (zwei Erwachsene + drei Kinder) 61 Euro. Sonderpreise für Gruppen ab 10 Personen. Kombitickets für Tierpark und Tropenaquarium erhältlich.
Webseite: Tierpark
___________________________________________________________________
Hagenbecks Tropenaquarium
Tiere beobachten und das im Trockenen? Das geht im Tropenaquarium von Hagenbeck: es gibt viele wechselwarme Tiere, aber auch einige fellige und fedrige Vertreter. Das Tropenaquarium ist dschungelig angelegt und lädt auf eine Entdeckungstour ein.

Adresse: Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg
Anfahrt: U-Bahn-Linie U2, Busslinien 22, 39, 181, 281 bis „Hagenbecks Tierpark“
Öffnungszeiten: von 9.00 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, letzter Einlass um 17.30 Uhr
(Heiligabend und Silvester bis 13 Uhr geöffnet)
Eintrittspreise: Erwachsene 14 Euro, Kinder von 4-16 Jahren 10 Euro, Familienkarte 1 (zwei Erwachsene + zwei Kinder) 43 Euro, Familienkarte 2 (zwei Erwachsene + drei Kinder) 49 Euro. Sonderpreise für Gruppen ab 10 Personen. Kombitickets für Tierpark und Tropenaquarium erhältlich.
Tipp: Die Wege sind sehr schmal, so dass es sich empfiehlt die Rucksäcke und Taschen in den Schließfächern zu lassen. Das TROPENaquarium ist zum einen komplett überdacht (toll bei Regen!) und flauschige 26°C warm (Jacke auch ins Schließfach :-))
Webseite: Tropenaquarium
___________________________________________________________________
Harderhof Hamburg
Der Harderhof züchtet seit 1980 erfolgreich Trakehner Pferde und verkauft sie weltweit in gute Hände. Neben Pferden bietet der Hof zahlreiche Ziegen, Meerscheinchen und Kaninchen, die sich über Streicheleinheiten freuen. Raus aus dem Großstadtlärm, rein in die Natur.

Adresse: Moorfleeter Deich 395, 22113 Hamburg- Moorfleet
Anfahrt: S21 bis „Mittlerer Landweg“, von dort in die Buslinie 230 (Richtung Fiedhof Öjendorf) bis „Rungedamm-West“. Von hier noch ca. 500 Fußweg (Straßenkarte mitnehmen ;-)).
Öffnungszeiten: nicht ersichtlich
Eintrittspreise: nicht ersichtlich
Tipp: Es gibt viele Veranstaltungen auf dem Hof wie Möglichkeiten Kindergeburtstage dort zu feiern oder andere Gruppenveranstaltungen.
Webseite: Harderhof Moorfleet
___________________________________________________________________
Kinderbauernhof Kirchdorf
Der Kinderbauernhof bietet über 260 Tiere für jung und alt zum Bestaunen und Anfassen.

Adresse: Stübenhofer Weg 19, 21109 Hamburg
Anfahrt: S-Bahn S3 bis Wilhemsburg dort in den Bus der Linie 152 (Richtung Finkenried) bis „Stübenhofer Weg“ aussteigen
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Eintrittspreise: kostenlos
Tipp: Kinder haben die Möglichkeit sich Tierpatenschaften zu erarbeiten (auch für Pferde). Es gibt ein Baumhaus und Übernachtungsmöglichkeiten.
Webseite: Kinderbauernhof Kirchdorf
___________________________________________________________________
Zoologisches Museum
Wem lebende Tiere nicht so ganz geheuer sind, der findet viele spannende und kuriose Tiere in ausgestopfter Form im zoologischen Museum. Bestaunen Sie Erdferkel und Narwale sowie viele einheimische Tiere auf über 2000 Quadratmetern. Das Maskottchen des NDR, Walross „Antje“, ist hier für die Ewigkeit präpariert. Die Skelette und Modelle der Wale sind in Deutschland einzigartig.

Adresse: Martin-Luther-King Platz 3, 20146 Hamburg
Anfahrt: S-Bahnlinien S11, S21 und S 31 bis „Dammtor“, Buslinien 4 oder 5 bis „Grindelhof“
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, montags und an Feiertagen geschlossen
Eintrittspreise: kostenlos
Webseite: Zoologisches Museum

Advertisements