Eddies Futtergeberin

Als minderjähriger Tigergecko wohne ich natürlich nicht alleine, sondern zusammen mit meiner Futtergeberin. Sie ist freie Illustratorin und Grafik Designerin und berät angehende Autoren auf dem Wege der Buchveröffentlichung. Seit 2010 unterrichtet sie an der Bildkunst Akademie Hamburg und bereitet die Studenten auf das Leben nach der Schule vor. Wenn ihr mehr über meine Futtergeberin wissen möchtet, dann besucht die Homepage unter www.cs-illustration.de

Fussel und Eddie EidechseMeine wechselwarmen Brüder
Meine Futtergeberin möchte nicht, dass ich alleine aufwachse, so dass im Oktober 2009 Fussel (*01. Mai 2009) eingezogen ist. Fussel ist eine rotseitige Strumpfbandnatter und kommt ursprünlich aus den USA (er ist natürlich eine Nachzucht aus Deutschland) und ist dort wie unsere Ringelnatter vertreten. Fussel ist sehr neugierig und tagaktiv.

Am 26. Februar 2013 zog Nathan Blue (*Mitte/ Ende August 2012) ein: eine bläulich gefärbte Strumpfbandnatter, die sich vom Wesen her sehr von den anderen Nattern unterscheiden soll. Die blauen Strumpfbandnattern (für die Hobby-Biologen, es gibt zwei: Thamophis sirtalis similis und Thamnophis sirtalis sirtalis Färbung „Florida Blue“ = Nathan Blue) sollen grundsätzlich nervöser und hektischer sein. Es sieht so aus, als wenn es stimmt ;-). Ich werde berichten wie sich der Kleine entwickelt.
_______________________________________________________________________

In Memoriam
FelixFelix (*25. Juni 2011) ist im August 2011 dazu gekommen. Er hatte von Geburt an eine motorische Störung („Rückenlieger“), was eine Vermittung des Züchters an einen geeigneten Halter sehr schwer gemacht hat. Meine Futtergeberin hatte beschlossen ihm ein schönes zuhause zu geben. Leider ist Felix am 20. Februar 2013 gestorben. Wir vermissen ihn und freuen uns über die vielen schönen und lustigen Momente, die er uns beschert hat.

Felix im Jugendzimmer

Advertisements