Veranstaltungstipps 05. / 06. September 2015 in Hamburg

Alster Kennedybrücke Das Wochenende steht vor der Tür und es gibt so viele tolle Veranstaltungen, dass ich mich kaum entscheiden konnte, welche ich euch hineinsprechte. Viel Spaß!

03. bis 06. September 2013: Alstervergnügen
Die einzelnen Straßenzüge rund um die Binnenalster (Jungfernstieg) verwandelt sich in ein buntes Vergnügen für Jung und Alt. Öffnungszeiten: Donnerstag von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr, Freitag und Samstag jeweils von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr und Sonntag von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Hier gibt es weitere Informationen zum Programm
___________________________________________________________________
04. bis 06. September 2015: STAMP
In Altona (Große Bergstraße) findet das internationale Fest der Straßenkünste passend in Altona statt: 2.500 Künstler aus 15 Nationen finden hier zusammen. Gaukler, Feuerkünstler, Parade, Kulinarisches, Straßenmusiker etc. unterhalten die 200.000 erwarteten Besucher. Es wird bunt! Hier geht es zum STAMP Festival
___________________________________________________________________
05. September 2015: Genießermarkt in der Fabrik
Jeden Samstag findet von 9.30 Uhr bis 15 Uhr die MARKTZEIT in der Fabrik (Barnerstraße 36) statt: Regionale und nachhaltige Produkte, nachbarschaftlicher Austausch, Live-Musik und ausgewählte Aussteller. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zur Marktzeit
___________________________________________________________________
05. September 2015: Veganes Straßenfest
Von 11 Uhr bis 19 Uhr verwandelt sich der Hansaplatz am Hauptbahnhof in eine kulinarische Vielfalt. Neben Gastro- und Verkaufständen stellen sich auch viele Vereine, Organisationen und Initiativen mit passendem Thema vor. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zum veganen Straßenfest
___________________________________________________________________
05. September 2015: Aktions- und Erlebnistag Baumschule
Neben einem abwechslungsreichen Angebot an Speisen und Getränken gibt es von 10 Uhr bis 18 Uhr zahlreiche Attraktionen in der „Baumschule Lorenz von Ehren“ (Maldfeldstraße 4): es wird gezeigt wie Bäume transportiert werden, Oldtimer-Traktoren und historischen Baumschulgeräte können angeschaut werden, die die neusten Geländefahrzeuge von VW werden präsentiert und eine große Technikschau zu moderner Baumschultechnik runden das ganze ab. Außerdem gibt es Baumschultouren, einen Pflanzenmarkt und ganz viel für Kinder. Der Eintritt ist frei.
___________________________________________________________________
05. September 2015: 3. Jobmesse Hamburg
Im Millerntorstation (Harald-Stender-Platz 1) findet von 10 Uhr bis 16 Uhr die Jobmesse statt: unter dem Motte „Alle Wege zu deiner neuen Karriere“ geben die Aussteller umfangreiche Informationen zu dem eigenen Karrierestart, zu einer beruflichen Neuorientierung sowie zu Aus- und Weiterbildungen. Der Eintritt ist für die Besucher frei. Hier geht es zur Jobmesse
___________________________________________________________________
05. September 2015: Sand Malerei Show – Hamburgs Geschichte von 1860 bis heute in Sand gemalt
Es spielt Musik, die Bilder ändern sich und alles ist vergänglich: ein Künstler malt mit Sand auf eine von unten beleuchtete Glasplatte, die für die Zuschauer auf der Leinwand gezeigt wird. Zuschauen könnt ihr um 20 Uhr in der Hafencity (Honkongstr. 2-6 / Eingang Elbarkaden). Das Ticket kostet 21,50 Euro zzgl. Versand- und Servicegebühr. Hier geht es zur Sand Malerei Hamburg
___________________________________________________________________
05. September 2015: Das Sommerfest der Wartenau 16
Die Ateliergemeinschaft „Wartenau 16“, unter gleichnamiger Adresse zu finden, zeigt von 14 Uhr bis 21 Uhr die Arbeiten von rund 30 Künstlern aus den unterschiedlichsten Sparten: Modedesigner, Bildhauer, Maler, Grafiker, Journaliste, Theatermacher, Game Designer, Musiker und Fotografen. D. H. Ausstellungen, Bühnenstücke, Modenschauen etc. warten auf die Besucher. Der Innenhof wird als Biergarten umfunktioniert und bringt die Menschen an diesem Tag zusammen. Der Eintritt ist frei.
___________________________________________________________________
Täglich: Sport und Bewegung im Wilhelmsbuger Inselpark
Das IGS-Gelände (Am Inselpark) kann ab sofort kostenlos und sinnvoll von den Besuchern genutzt werden: In der „Welt der Bewegung“ gibt es einen Skatepark, ein Kleinspielfeld mit zwei Toren und Basketballkörben sowie verschiedene Geräte für Kraft-, Ausdauer und Balancetraining. In den Sommermonaten lockt das Aqua Soccer-Feld, auf dem Fußball in knietiefem Wasser gespielt wird. Für Kinder gibt es im Inselpark fünf verschiedene Abenteuerspielplätze. Und wer es lieber ruhiger angehen möchte, der geht auf dem asphaltierten Freizeitrundweg spazieren oder fährt Rad. Hier geht es zum Wilhelmsburger Inselpark
___________________________________________________________________
Jeden Sonntagmorgähn: Hamburger Fischmarkt
Einmal sollte man den Fischmarkt (Elbstraße 9) in Hamburg erlebt haben: Die Marktschreier bringen das Meeresgetier an den Mann oder Frau, auch Klamotten, Antiquitäten und Blumen wechseln hier den Besitzer. In der Fischauktionshalle kann ordentlich gefrühstückt werden – begleitet von Live-Musik. Von April bis Oktober hat der Fischmarkt von 5 Uhr bis 9.30 Uhr geöffnet, von November bis März von 7 Uhr bis 9.30 Uhr. Hier geht es zum Hamburger Fischmarkt
___________________________________________________________________
bis August 2015: KINDEROLYMP Wer bist Du? Was isst Du?
Das Altonaer Museum (Museumsstraße 23) zeigt in dieser Ausstellung vieles rund um das Thema Essen: Wo kommt unser Essen her und wie wird es hergestellt? Wie essen wir heute und wie haben unsere Eltern und Großeltern als Kinder gegessen? Was mögen wir essen und was müssen wir essen?
Wie wird bei uns in Norddeutschland gegessen und wie in anderen Ländern? Und warum gibt es so viele Regeln dabei? Es gibt viele verschiedene Hör- und Mitmachaktionen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Eintritt 7,50 Euro für Einzelbesucher, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s