Veranstaltungstipps 28./ 29. März 2015 in Hamburg

Eddie Eidechse an der Alster Bevor es endgültig in das Wochenende geht, kommen hier noch die Veranstaltungstipps, damit es auch bestimmt nicht langweilig wird. Viel Spaß!

27. bis 29. März 2015: Messe BABYWELT
Hier finden frisch gebackene oder fast gebackene Eltern alles, was es für den neuen Mitbewohner braucht: kompetente Fachberatung, Workshops und spannende Unterhaltung für Klein und Groß. Die Messe im Hamburger Messe und Congress GmbH (Halle B7, Messeplatz 1) bietet an drei Tagen einen Überblick über die bunte Baby- und Kinderwarenwelt. Namhafte Marken und regionale Anbieter präsentieren aktuelle Trends und essenzielle Produkte rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Elternsein. Vom geländegängigen Kinderwagen über trendige Kinderkleidung bis zum pädagogisch wertvollen Lernspielzeug. Es sind kleine Ruheoasen eingerichtet, in denen gewickelt, gefüttert und gestillt werden kann. Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 9 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr. Das Tagesticket kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Rabatt-Coupon – Nachweise sind zu erbringen). Hier geht es zur BABYWELT
___________________________________________________________________
28. März 2015: Der.Die.Sein Designmarkt
Jeden Samstag präsentieren fast 70 Designer auf dem Designmarkt im Unilver-Haus (Strandkai 1) ihre Werke: Mode, Schmuck, Fotografien, Malereien oder Möbel, hier findet jeder etwas Schönes. Öffnungszeiten: von 11 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Hier findet ihr weitere Informationen
___________________________________________________________________
28. März 2015: Smoothies „Viel Grün, feel good“
Die GU-Expertin Gesa Marsch weckt die Lust an diesen Drinks und zeigt von 12 Uhr bis 17 Uhr in der Buchhandlung Heymann in Eimsbüttel (Osterstraße 134), was sich besonders gut zur Verarbeitung eignet. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zur Veranstaltung
___________________________________________________________________
28. März 2015: Genießermarkt in der Fabrik
Jeden Samstag findet von 9.30 Uhr bis 15 Uhr die MARKTZEIT in der Fabrik (Barnerstraße 36) statt: Regionale und nachhaltige Produkte, nachbarschaftlicher Austausch, Live-Musik und ausgewählte Aussteller. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zur Marktzeit
___________________________________________________________________
28. und 29. März 2015: Bergedorfer Frühlings- und Ostermarkt
Auf dem Bergedorfer Frühlings- und Ostermarkt (Alte Holstenstraße) findet jeder etwas: Türkränze, Nistkästen, Osterdekos, Blumen und Pflanzen, Schleifen, Windspiele, Gartenkunst, Kupferdesign, Schmuck, Tücher, Autos ebenso wie Schlemmerstände mit Leckerem und Deftigem. Da gibt es von Wild- bis Tiroler Spezialitäten, vom frischen Räucherfisch bis selbstgemachten Honig, von der leckeren Grillwurst bis zum frischen Eierlikör eine wahre Schlemmermeile. Öffnungszeiten: Samstag 10 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr.
___________________________________________________________________
28. März bis 03. Mai 2015: stilwerk eröffnet „Fatboy-Ausstellung“ mit Kindertag
Vom 28. März bis 3. Mai 2015 ist die Outdoor-Ausstellung von Fatboy im stilwerk Hamburg (Große Elbstraße68) zu erleben. Dabei werden flexible Sitzsack-Klassiker sowie spannende Frühjahrsneuheiten gezeigt. Die Eröffnungsveranstaltung ist am 28. März 2015 von 10 Uhr bis 18 Uhr unter anderem mit dem Fatboy Hasen. Unter dem Motto „Trinken Hasen Schokolade“ dürfen verschiedene vegane Trinkschokoladensorten von der Firma koawach probiert werden. Das Sortiment reicht von belebenden Kakaos für die Großen bis hin zum Dschungelkakao für die Kurzen. Hier geht es zum stilwerk Hamburg
___________________________________________________________________
29. März 2015: Verkaufsoffener Sonntag
Von 13 Uhr bis 18 Uhr haben die gängigen Hamburger Geschäfte sowie Einkaufszentren geöffnet.
___________________________________________________________________
29. März 2015: Großes Kinderfest
Am Sonntag, 29. März 2015, wird von 10.00 bis 17.00 Uhr ein großes Kinderfest mit vielen spannenden und lustigen Aktionen im Altonaer Museum (Museumstraße 23) gefeiert. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
29. März 2015: Kunsthandwerkermarkt im Brakula
Im Bramfelder Kulturladen BraKuLa (Bramfelder Chaussee 265) findet von 11 Uhr 17 Uhr ein vielfältiger Kunsthandwerkermarkt statt. Für Kaffee und Kuchen sorgt das Café Sol. Der Eintritt ist frei. Hier findet ihr weitere Informationen
___________________________________________________________________
bis 19. April 2015: Frühlingsdom
Auf der Sonderfläche des Doms erwartet euch dieses Mal ein irisches Dorf: Die ausgewählten Händler hausen in grünen Hütten und bieten verschiedensten Waren wie Leder-, Fell- und Olivenholzprodukte an. Feen, Kobolde und Elfen dürfen genauso wenig fehlen wie das flauschig warme Feuerzelt mit irischer Rock- und Folksmusik sowie Volkstänzen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 15 Uhr bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 15 Uhr bis 24 Uhr und Sonntag von 14 Uhr bis 23 Uhr, Karfreitag bleibt der Dom geschlossen, Ostersonntag könnt ihr den Dom von 14 Uhr bis 24 Uhr besuchen und Ostermontag von 14 Uhr bis 23 Uhr. Jeden Mittwoch ist Familientag: ermäßigte Preise an nahezu allen Ständen und Fahrgeschäften. Freitags (außer Karfreitag) wird der Himmel um 22.30 Uhr mit einem Feuerwerk beleuchtet.
___________________________________________________________________
Täglich: Sport und Bewegung im Wilhelmsbuger Inselpark
Das IGS-Gelände (Am Inselpark) kann ab sofort kostenlos und sinnvoll von den Besuchern genutzt werden: In der „Welt der Bewegung“ gibt es einen Skatepark, ein Kleinspielfeld mit zwei Toren und Basketballkörben sowie verschiedene Geräte für Kraft-, Ausdauer und Balancetraining. In den Sommermonaten lockt das Aqua Soccer-Feld, auf dem Fußball in knietiefem Wasser gespielt wird. Für Kinder gibt es im Inselpark fünf verschiedene Abenteuerspielplätze. Und wer es lieber ruhiger angehen möchte, der geht auf dem asphaltierten Freizeitrundweg spazieren oder fährt Rad. Hier geht es zum Wilhelmsburger Inselpark
___________________________________________________________________
Jeden Sonntagmorgähn: Hamburger Fischmarkt
Einmal sollte man den Fischmarkt (Elbstraße 9) in Hamburg erlebt haben: Die Marktschreier bringen das Meeresgetier an den Mann oder Frau, auch Klamotten, Antiquitäten und Blumen wechseln hier den Besitzer. In der Fischauktionshalle kann ordentlich gefrühstückt werden – begleitet von Live-Musik. Von April bis Oktober hat der Fischmarkt von 5 Uhr bis 9.30 Uhr geöffnet, von November bis März von 7 Uhr bis 9.30 Uhr. Hier geht es zum Hamburger Fischmarkt
___________________________________________________________________
bis 29. März 2015: Ausgezeichnet! Der Kinder- und Jugendbuchpreis Luchs
Das Altonaer Museum (Museumsstraße 23) präsentiert preisgekrönte „Luchs-Bücher“ anhand von ausgewählten Originalillustrationen und Originalmanuskripten. Die Besucher erhalten einen Überblick über einen besonders qualitätsvollen Ausschnitt aus der Produktion von Kinder- und Jugendbüchern der letzten 30 Jahre. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Eintritt 7,50 Euro für Einzelbesucher, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis August 2015: KINDEROLYMP Wer bist Du? Was isst Du?
Das Altonaer Museum (Museumsstraße 23) zeigt in dieser Ausstellung vieles rund um das Thema Essen: Wo kommt unser Essen her und wie wird es hergestellt? Wie essen wir heute und wie haben unsere Eltern und Großeltern als Kinder gegessen? Was mögen wir essen und was müssen wir essen?
Wie wird bei uns in Norddeutschland gegessen und wie in anderen Ländern? Und warum gibt es so viele Regeln dabei? Es gibt viele verschiedene Hör- und Mitmachaktionen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Eintritt 7,50 Euro für Einzelbesucher, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s