Veranstaltungstipps 25./ 26. Oktober 2014 in Hamburg

Eddie Eidechse an der Alster Das Wochenende hat schoon die Tür für uns geöffnet und heißt und herzlich Willkommen. Da dürfen die Veranstaltungstipps natürlich nicht fehlen! Dieses Wochenende ist es etwas ruhiger, was die Veranstaltungen angeht – aber dafür sind fast alle überdacht ;-).

25. Oktober 2014: Der.Die.Sein Designmarkt
Jeden Samstag präsentieren bis zu 50 Designer auf dem Designmarkt im Unilver-Haus (Strandkai 1) ihre Werke: Mode, Schmuck, Fotografien, Malereien oder Möbel, hier findet jeder etwas Schönes. Öffnungszeiten: jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Hier findet ihr weitere Informationen
___________________________________________________________________
25. Oktober 2014: Genießermarkt in der Fabrik
Jeden Samstag findet von 9.30 Uhr bis 15 Uhr die MARKTZEIT in der Fabrik (Barnerstraße 36) statt: Regionale und nachhaltige Produkte, nachbarschaftlicher Austausch, Live-Musik und ausgewählte Aussteller. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zur Marktzeit
___________________________________________________________________
25. und 26. Oktober 2014: 6. Antiquarische Büchertage
Im Altonaer Museum (Museumstraße 23) gibt es ganz besondere Fundstücke für die Liebhaber „alter“ Bücher: Illustrierte und bibliophile Bücher, Kinder- und Märchenbücher, Bücher zu Literatur, Kunst und Architektur, Kulturgeschichte, Reisen und Landeskunde, zu Naturwissenschaften und Technik sowie Zeichnungen, druckgrafischen Blätter und Autographen. Das Altonaer Museum bietet zusätzlich Bücher und Dokumente zur Stadt- und Kulturgeschichte Altonas an. Öffnungszeiten: jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr. Eintritt: 4 Euro pro Nase, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
25. und 26. Oktober 2014: Nordi Car Classic – Messe
Oldtimer Fans haben zum Saisonausklang die Gelegenheit in Horst bei Elmshorn, nahe Hamburg, Oltimer zu bewundern, sich über Museen und Dienstleister (Restaurateure, Innenausstatter etc.) zu informieren, sich auszutauschen oder Ersatzteile zu erstehen. Die Messe in der Elbmarschen Halle (Horster Viereck 1, 25358 Horst) hat jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittspreis: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Für Leute, die mit einem Oldtimer anreisen, gibt es eine begrenzte Parkmöglichkeit direkt bei der Messehalle sowie einen ermäßigten Eintrittspreis für Fahrer und Beifahrer von jeweils 5 Euro. Hier geht es zur Oldtimer Messe
___________________________________________________________________
26. Oktober 2014: Hamburg in Pink – Dance for the cure
Dies ist ein ganz besonderes und einzigartiges Projekt, dass hier in Hamburg geboren wurde und deshalb natürlich auch hier erscheinen muss: Das Charity-Event wird zugunsten der Brustkrebshilfe mit Hilfe von Zumba Fitness und Salsation auf die Beine gestellt. Im Hamburg Cruise Center Altona (Van-der-Smissen-Straße 5) sollen am Samstag von 14 Uhr bis 18 Uhr 1000 (!) in Pink gekleidete Zumba-Fans für den guten Zweck schwitzen. Die Hamburger Zumba Instruktoren Enrico Rohde, Jennifer Dann und Sandra Lamm haben für dieses Event 20 Zumba-Instruktoren aus Deutschland, Italien, Polen, Holland und Venezuela als Trainer „verhaftet“. Die Idee stammt von einer Teilnehmerin aus einem Hamburger Zumba-Kurs, die von Brustkrebs betroffen ist und sich mehr Aufmerksamkeit gewünscht hat. Die soll das Thema bekommen, allerdings ohne den erhobenen Zeigefinger, Angst oder andere negativen Beigeschmäcker – es soll mit Spaß die Brustkrebshilfe unterstützt werden und Aufmerksamkeit bekommen. Das Ticket für den guten Zweck kostet 39,90 Euro und ist HIER sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Hier geht es zum Zumbathon
___________________________________________________________________
Täglich: Sport und Bewegung im Wilhelmsbuger Inselpark
Das IGS-Gelände (Am Inselpark) kann ab sofort kostenlos und sinnvoll von den Besuchern genutzt werden: In der „Welt der Bewegung“ gibt es einen Skatepark, ein Kleinspielfeld mit zwei Toren und Basketballkörben sowie verschiedene Geräte für Kraft-, Ausdauer und Balancetraining. In den Sommermonaten lockt das Aqua Soccer-Feld, auf dem Fußball in knietiefem Wasser gespielt wird. Für Kinder gibt es im Inselpark fünf verschiedene Abenteuerspielplätze. Und wer es lieber ruhiger angehen möchte, der geht auf dem asphaltierten Freizeitrundweg spazieren oder fährt Rad. Hier geht es zum Wilhelmsburger Inselpark
___________________________________________________________________
Jeden Sonntagmorgähn: Hamburger Fischmarkt
Einmal sollte man den Fischmarkt (Elbstraße 9) in Hamburg erlebt haben: Die Marktschreier bringen das Meeresgetier an den Mann oder Frau, auch Klamotten, Antiquitäten und Blumen wechseln hier den Besitzer. In der Fischauktionshalle kann ordentlich gefrühstückt werden – begleitet von Live-Musik. Von April bis Oktober hat der Fischmarkt von 5 Uhr bis 9.30 Uhr geöffnet, von November bis März von 7 Uhr bis 9.30 Uhr. Hier geht es zum Hamburger Fischmarkt
___________________________________________________________________
bis 31. Dezember 2014: KINDERBUCHHAUS im Altonaer Museum – Planet Willi
Die Ausstellung im Altonaer Museum (Museumstraße 23) zeigt Originalillustrationen sowie ein Werkstattprojekt zum Buch „Planet Willi“ von Birte Müller. Willi ist ihr behinderter Sohn, die Illustrationen zeigen, wie ihr Sohn das Leben erfährt und wahrnimmt – auf seine ganz eigene Art und Weise. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis 01. März 2015: Das Fahrrad – im Museum der Arbeit
Das Museum der Arbeit (Wiesendamm 3) zeigt unter dem Titel „Das Fahrrad – Kultur, Technik, Mobilität“ auf 650 qm eine Zeitreise durch 200 Jahre technische Entwicklung und Design der Fahrräder. Im Rahmen der Ausstellung rund um das Fahrrad (bis 01. März 2015) gibt es an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat die Möglichkeit, an einer Sonderführung teilzunehmen und viel spannende Geschichten rund um das Fahrrad zu hören. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Für die Führung fallen 2 Euro zusätzlich zum Museumseintritt an. Hier geht es zum Museum der Arbeit
___________________________________________________________________
bis 29. März 2015: Ausgezeichnet! Der Kinder- und Jugendbuchpreis Luchs
Das Altonaer Museum (Museumsstraße 23) präsentiert preisgekrönte „Luchs-Bücher“ anhand von ausgewählten Originalillustrationen und Originalmanuskripten. Die Besucher erhalten einen Überblick über einen besonders qualitätsvollen Ausschnitt aus der Produktion von Kinder- und Jugendbüchern der letzten 30 Jahre. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. Eintritt 7,50 Euro für Einzelbesucher, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s