Veranstaltungstipps 28./ 29. Juni 2014 in Hamburg

Alster KennedybrückeSchon wieder Freitag, wie ist das denn passiert :-). Es steht ein kühles aber trockenes Sommerwochenende vor der Tür und die Veranstaltungen in Hamburg häufen sich wieder. Es gibt viele spannende Möglichkeiten sich so richtig auszutoben. Viel Spaß bei der Einstimmung auf das Wochenende!

27. Juni 2014: Critical Mass – Riesenradtour durch Hamburg
Unter dem Motto „We are not blocking traffic – we are traffic!“ treffen sich am Freitag um 19 Uhr wieder Hamburgs Radfahrer für eine gemeinsame Radtour. Der genaue Treffpunkt wird erst kurz vorher auf der Webseite bekannt gegeben. Wer das erste Mal dabei ist, sollte sich die Tipps auf der Webseite für die Teilnehmer durchlesen, damit alles reibungslos klappt. Es werden ca. 2000 Radfahrer in einer geschlossenen Gruppe unterwegs sein. TIPP für die Anfahrt: oftmals treffen sich kleine „Critical Masses“ um 18 Uhr/ 18.30 Uhr in den jeweiligen Stadtteilen und fahren gemeinsam zum Haupttreffpunkt. Wo und wann sich die Radfahrer treffen, findet ihr auf der Facebook-Seite. Hier geht es zur Critical Mass
___________________________________________________________________
27. und 28. Juni 2014: Schlagermove 2014
Am Freitag beginnt die Schlagerparty um 19.30 Uhr auf dem Heiligengeistfeld mit einer „Warm up“-Party auf dem Heiligengeistfeld bei freiem Eintritt.
Die bunte Schlagerkarawane schlängelt sich am Samtag ab 15 Uhr durch St. Pauli. Start und Ziel ist jeweils das Heiligengeistfeld. Die Vorbereitungen und Aufstellung der Trucks beginnen bereits um 13 Uhr. Samstagabend gibt es die Aftermoveparty, Einlass ab 17.15 Uhr, Eintritt 15,90 Euro inkl. aller Zelte und Künstler. Karten gibt es samstags von 13.30 Uhr bis 23 Uhr an den Kassen auf dem Heiligengeistfeld. Hier geht es zum Schlagermove
___________________________________________________________________
28. Juni 2014: Budenzauber – Tag der offenen Tür in der Umbaubude
Von 14 Uhr bis 2 Uhr gibt es in der Umbaubude (Zinnschmelze, Maurienstraße 19) Kinderprogamm, Tanz, Musik, Theater und vieles mehr bei freiem Eintritt. Das Programm zeigt jede halbe Stunde eine andere Facette aus den Veranstaltungen der Zinnschmelze. Hier geht es zur Zinnschmelze
___________________________________________________________________
28. Juni 2014: Klingender Samstag Classico
Um 14 Uhr und 16 Uhr können Kinder ab 7 Jahren rund 90 Minuten Musikinstrumente aller Art kennenlernen und ausprobieren und dabei noch lernen wie die Töne entstehen. Treffpunkt ist der Künstlereingang der Leitzhalle (Dammtorwall 46). Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter 040-357523-43 gebeten. Kinder zahlen 7 Euro, Erwachsenen 12 Euro oder den Familienbetrag für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder für 30 Euro. Hier geht es zum klingenden Museum
___________________________________________________________________
28. Juni 2014: Sand Malerei Show – Hamburgs Geschichte von 1860 bis heute in Sand gemalt
Es spielt Musik, die Bilder ändern sich und alles ist vergänglich: ein Künstler malt mit Sand auf eine von unten beleuchtete Glasplatte, die für die Zuschauer auf der Leinwand gezeigt wird. Zuschauen könnt ihr um 20 Uhr in der Hafencity (Honkongstr. 2-6 / Eingang Elbarkaden). Das Ticket kostet 21,50 Euro zzgl. Versand- und Servicegebühr. Hier geht es zur Sand Malerei Hamburg
___________________________________________________________________
28. Juni 2014: Fahrrad Flohmarkt
Von 10 Uhr bis 12 Uhr finden Drahtesel-Liebhaber ein neues/ gebrauchtes Lastentier oder auch Zubehör für das praktische Fortbewegungsmittel. Auf dem Verkehrsübungsplatz in Steilshoop (Gründgenstrasse 22) kann zwei Stunden nach Herzenslust gestöbert werden. Tipp für Verkäufer: es wird keine Standgebühr erhoben, es braucht nicht einmal eine Voranmeldung. Einfach vorbei kommen und Stand aufbauen.
___________________________________________________________________
28. Juni 2014: Doppelchöriges um 1900
A-Capella-Musik für zwei bis drei Chöre von Brahms, Martin, Reger und Reimann erwarten euch um 19 Uhr in der St. Nikolai Hauptkirche (Harvestehuder Weg 118). Der Eintritt kostet 12 Euro – nur Abendkasse, kein Vorverkauf möglich. Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
28. Juni 2014: Repaircafe im Haus Drei
Von 14 Uhr bis 17 Uhr könnt ihr kaputt gegangene Gegenstände ins Haus Drei (Hospitalstraße 107) mitbringen und reparieren. Wer es alleine schafft, der findet Werkzeug, für alle anderen mit zwei linken Händen gibt es fachkundige und ehrenamtliche Unterstützung. Da es stets großen Andrang gibt, darf jeder nur einen Gegenstand mitbringen. Eine tolle Idee für Nachhaltigkeit und zur Schonung des Geldbeutels.
___________________________________________________________________
28. und 29. Juni 2014: Hoffest Gut Karlshöhe
Von 10 Uhr bis 20 Uhr findet ihr am Samstag auf dem Gut Karlshöhe (Karlshöhe 60 d) Live-Musik und buntes Familien-Programm, Kunsthandwerk und Bio-Snacks. Sonntag hat das Hoffest von 10 Uhr bis 18 Uhr für euch geöffnet. Der Eintritt beträgt 3 Euro, Kinder bis 15 Jahren dürfen kostenlos mit. Hier geht es zum Gut Karlshöhe
___________________________________________________________________
29. Juni 2014: Hella Hamburg Halbmarathon
Um 10 Uhr startet der Halbmarathon von der Reeperbahn, windet sich durch Hamburg an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und endet in der Rothenbaumschaussee. Um 9.30 Uhr wird den Marathonläufer von Sambatrommeln eingeheizt. Hier werden nicht nur gut 21 km gelaufen sondern auch geskatet, die Skater starten 30 Minuten eher als die Läufer. Hier geht es zum Hella Halbmarathon
___________________________________________________________________
29. Juni 2014: Laut und Luise – Kindermusikfest
Von 13 Uhr bis 18 Uhr geht es in Planten un Blomen beim Musikpavillon (Dammtor) rund: Es darf getrommelt, getanzt und mitgemacht werden. Auch wer einfach nur zuhören möchte, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Der Eintritt ist frei. Hier gibt es mehr Informationen zum Programm.
___________________________________________________________________
bis 31. Dezember 2014: KINDERBUCHHAUS im Altonaer Museum – Planet Willi
Die Ausstellung im Altonaer Museum (Museumstraße 23) zeigt Originalillustrationen sowie ein Werkstattprojekt zum Buch „Planet Willi“ von Birte Müller. Willi ist ihr behinderter Sohn, die Illustrationen zeigen, wie ihr Sohn das Leben erfährt und wahrnimmt – auf seine ganz eigene Art und Weise. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis 01. März 2015: Das Fahrrad – im Museum der Arbeit
Das Museum der Arbeit (Wiesendamm 3) zeigt unter dem Titel „Das Fahrrad – Kultur, Technik, Mobilität“ auf 650 qm eine Zeitreise durch 200 Jahre technische Entwicklung und Design der Fahrräder. Im Rahmen der Ausstellung rund um das Fahrrad (bis 01. März 2015) gibt es an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat die Möglichkeit, an einer Sonderführung teilzunehmen und viel spannende Geschichten rund um das Fahrrad zu hören. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Für die Führung fallen 2 Euro zusätzlich zum Museumseintritt an. Hier geht es zum Museum der Arbeit
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s