Veranstaltungstipps 25./ 26. Januar 2014 in Hamburg

Alster mit Eisschollen Hamburg
Der Winter hat Hamburg gefunden (dabei haben wir uns doch so gut versteckt! :-D), jemand hat die Landschaft mit einer dünnen Schicht Puderzucker versehen. Das Wochenende wird knackig kalt, so dass ich lieber nach Drinnenveranstaltungen und passenden Winteraktivitäten, wie z.B. Schlittschuhlaufen, für euch geschaut habe. Viel Spaß!

25. Januar 2014: Sand Malerei Show – Hamburgs Geschichte von 1860 bis heute in Sand gemalt
Es spielt Musik, die Bilder ändern sich und alles ist vergänglich: ein Künstler malt mit Sand auf eine von unten beleuchtete Glasplatte, die für die Zuschauer auf der Leinwand gezeigt wird. Zuschauen könnt ihr um 20 Uhr in der Hafencity (Honkongstr. 2-6 / Eingang Elbarkaden). Das Ticket kostet 21,50 Euro zzgl. Versand- und Servicegebühr. Hier geht es zur Sand Malerei Hamburg
___________________________________________________________________
25. Januar 2014: Klingender Samstag Classico
Um 14 Uhr und 16 Uhr können Kinder ab 7 Jahren rund 90 Minuten Musikinstrumente aller Art kennenlernen und ausprobieren und dabei noch lernen wie die Töne entstehen. Treffpunkt ist der Künstlereingang der Leitzhalle (Dammtorwall 46). Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter 040-357523-43 gebeten. Kinder zahlen 7 Euro, Erwachsenen 12 Euro oder bei zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern 30 Euro. Hier geht es zum klingenden Museum
___________________________________________________________________
26. Januar 2014: Schlachtfest
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten) feiert das auf dem Land traditionelle Schlachtfest: endlich gab es nach einem langen Winter wieder Fleisch. In einer Hausschlachtung wurde damals ein Schwein geschlachtet – es bietet eine reiche Ausbeute, viele Teile vom Schwein können gegessen werden. Am Kiekeberg wird die Geschichte um 1804 gelebt, hier gab es keine Kühlhäuser oder Gefriertruhen. Das Fleisch wird gepökelt, sauer eingelegt oder geräuchert, damit es haldbar bleibt. Beim Schlachtfest werden nur ausgemachte Produkte der eigenen Bunten Bentheimer Schweine verzehrt: keine Zusätze wie Geschmacksverstärker und Co. Der Eintritt kostet 9 Euro. Öffnungszeiten: von 10 Uhr bis 16 Uhr. Weitere Infos findet ihr HIER!
___________________________________________________________________
26. Januar 2014: 6. Märchenfest – Um des Königs Tochter zu freien, muss man ein Prinz im Herzen sein
Ab 11 Uhr wird es im Museum für Völkerkunde (Rothenbaumchaussee 64) märchenhaft: das Märchenforum verzaubert das Museum mit verschiedenen Märchen für Groß und Klein. Im stündlichen Wechsel werden im Museum verteilt Märchen aus verschiedenen Ländern frei erzählt. Im Fokus stehen Prinzen und Prinzessinnen. Der Eintritt beträgt 7 Euro, ermäßigt 3 Euro – keine zusätzlichen Gebühren.
Offene Werkstatt für 4-8 Jährige: von 14.30 Uhr bis 17 Uhr können bunte Perlenketten unter Anleitung gebastelt werden – 4 Euro pro Nase zusätzlich
Offene Werkstatt für 8-12 Jährige: von 14.30 Uhr bis 17 Uhr entwerft ihr euer eigenes Wappen und gestaltet damit einen Einband für euer Lieblingsbuch (bitte mitbringen!) – 4 Euro pro Nase zusätzlich.
Weitere Infos findet ihr HIER!
___________________________________________________________________
26. Januar 2014: AKTIVOLI Freiwilligenbörse 2014
Von 11 Uhr bis 17 Uhr gibt es in der Handelskammer (Adolphsplatz 1) eine Börse für Menschen, die ein Ehrenamt suchen. Rund 150 verschiedene Einrichtungen, gemeinützige Vereine, Initiativen und Stifungen informieren und wünschen sich engagierte Helfer. Es gibt rund 1.000 Freiwilligenjobs direkt auf der Börse, um gleich loslegen zu können. Der Eintritt ist natürlich frei. Weitere Informationen findet ihr HIER!
___________________________________________________________________
bis März 2014: Schlittschuhlaufen in Planten un Blomen
Die Temperaturen passen, jetzt heißt es „Schlittschuhe rauswühlen!“. Wer keine Schlittschuhe hat, der kann sich bei der Eisarena in Planten un Blomen (Holstenwall 30) auch welche leihen: zweieinhalb Stunden für 5 Euro, jede weitere Stunde kostet dann 2 Euro. Ihr hinterlegt einen Pfand in Form von Lichtbildausweis, Handy, Kreditkarte oder HVV-Ausweis. Öffnungszeiten: täglich von 10 Uhr bis 22 Uhr (Mittwochs bis 17.30 Uhr, weil ab dann die Vereine über die Bahn rutschen). Freitag und Samstag rockt ein DJ ab 19 Uhr die Eislaufbahn und sorgt für Partystimmung. Jeweils um ca. 12.30 Uhr, 15 Uhr und 18.30 Uhr wird nach Bedarf das Eis erneuert. Teilweise wird der Laufbetrieb um ca. 30 Minuten unterbrochen – eure Laufzeiten verlängern sich automatisch. Die Eintrittspreise der INDOO Eisarena findet ihr HIER
___________________________________________________________________
bis 16. März 2014: Herzlichen Glückwunsch zum 40.! Ein Ausflug in die Welt der Sesamstraße
Zum 40. Geburtstag der „Sesamstraße“ lädt eine Präsentation im Altonaer Museum Kinder und Erwachsene zu einem Ausflug in die bunte Welt von Wolle, Pferd, Rumpel und Tiffy ein. All diese Puppen werden im Original gezeigt, Wolle und Pferd treten sogar in einer echten Sesamstraßen-Kulisse auf. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis 25. März 2014: Schlittschuhlaufen in Stellingen (Überdacht)
Wer beim Schlittschuhlaufen vor Wind und Regen geschützt sein möchte, der fährt zur Schlittschuhbahn in Stellingen (Hagenbeckstraße 124). Eintrittspreise: Erwachsene 3,40 Euro, Kinder und Jugendliche 1,60 Euro, Familien 6,60 Euro. Schuhverleih: 4,50 Euro. Die Öffnungszeiten findet ihr HIER
___________________________________________________________________
bis 31. Dezember 2014: KINDERBUCHHAUS im Altonaer Museum – Planet Willi
Die Ausstellung im Altonaer Museum (Museumstraße 23) zeigt Originalillustrationen sowie ein Werkstattprojekt zum Buch „Planet Willi“ von Birte Müller. Willi ist ihr behinderter Sohn, die Illustrationen zeigen, wie ihr Sohn das Leben erfährt und wahrnimmt – auf seine ganz eigene Art und Weise. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s