Veranstaltungstipps 11./ 12. Januar 2014 in Hamburg

Das Neue Jahr ist jetzt schon eine Woche alt, die Veranstaltungen für die Wochenenden kommen noch sehr zögerlich aus der Weihnachtspause – vermutlich haben die auch zu viele Lebkuchen und Dominosteine gefuttert. Einige habe ich für euch gefunden und zusammengestellt. Viel Spaß beim Entdecken!

11. Januar 2014: Neujahrsfest „Yennayer“
Ab 18 Uhr könnt ihr im Kulturhaus Dulsberg (Alter Teichweg 200) die Kultur der Masiren (Berber) Nordafrikas kennen lernen und feiern: es gibt Informationen zur Kultur, Sprache und Schrift der Masiren Nordafrikas sowie Musik, Projektionen und das Nationalgericht Kuskus. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt und für Jugendliche bis 18 Jahren 7 Euro, Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt. Kartenreservierung unter Tel. 0157 79 32 91 15. Vorverkauf bis
9.1. im Stadtteilbüro (Probsteier Str. 15). ACHTUNG: Es gibt keine Abendkasse, NUR Vorverkauf. Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
11. Januar 2014: Sand Malerei Show – Hamburgs Geschichte von 1860 bis heute in Sand gemalt
Es spielt Musik, die Bilder ändern sich und alles ist vergänglich: ein Künstler malt mit Sand auf eine von unten beleuchtete Glasplatte, die für die Zuschauer auf der Leinwand gezeigt wird. Zuschauen könnt ihr um 20 Uhr in der Hafencity (Honkongstr. 2-6 / Eingang Elbarkaden). Das Ticket kostet 21,50 Euro zzgl. Versand- und Servicegebühr. Hier geht es zur Sand Malerei Hamburg
___________________________________________________________________
11. Januar 2014: Kaffeeverkostung – Kaffee: Vielfalt der Aromen
Um 14 Uhr dreht sich im Speicherstadtmuseum (Am Sandtorkai 36)) alles um den Kaffee: Katja Nicklaus, Historikern und ausgewiesene Kaffee-Expertin, bietet 8 unterschiedliche Kaffees zur Verkostung an. Wie schmeckt richtiger Espresso? Wo liegt der Unterschied zwischen Supermarktkaffee und einer echten Rarität? Die Teilnahme an der 90-minütigen Veranstaltung kostet 16,50 Euro pro Nase. Anmeldung wird unter 040 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de empfohlen. Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
11. und 12. Januar 2014: Hochzeitsmesse LOVE HAMBURG
Die Hochzeitsmesse LOVE HAMBURG (Villa im Heine-Park, Elbchaussee 43) zeigt allen Heiratswilligen Anregungen und stellt Kontakt zu Dienstleistern her. Wie eine Hochzeit ist die Messe organisiert: von den Einladungskarten und der Brautkleidauswahl bis hin zur Trauungszeremonie und der Feier mit dem Caterer geht es Stück für Stück durch die Messe. Samstagabend kann man bei DJs Probehören. Öffnungszeiten: Samstag von 12 Uhr bis 24 Uhr, Sonntag von 12 Uhr bis 20 Uhr.
Eintrittspreise (einmalig für beide Tage, einhält einen Begrüßungsgetränk und Messeführer):
Vorverkauf Einzelperson 9 Euro, Paar 16 Euro, drei Freundinnen/ Karten 24 Euro
Tageskasse Einzelperson 10 Euro, Paar 18 Euro
Hier geht es zur Hamburger Hochzeitsmesse
___________________________________________________________________
12. Januar 2014: Heiße Genüsse
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten) lädt zu den unterschiedlichsten Heißgetränken ein: Von Tee über Kaffee bis hin Grog oder heißem Kakao. Ein umfangreiches Programm wärmt euch so richtig durch. Der Eintritt kostet 9 Euro. Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr. Weitere Infos findet ihr HIER!
___________________________________________________________________
bis 16. März 2014: Herzlichen Glückwunsch zum 40.! Ein Ausflug in die Welt der Sesamstraße
Zum 40. Geburtstag der „Sesamstraße“ lädt eine Präsentation im Altonaer Museum Kinder und Erwachsene zu einem Ausflug in die bunte Welt von Wolle, Pferd, Rumpel und Tiffy ein. All diese Puppen werden im Original gezeigt, Wolle und Pferd treten sogar in einer echten Sesamstraßen-Kulisse auf. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis 31. Dezember 2014: KINDERBUCHHAUS im Altonaer Museum – Planet Willi
Die Ausstellung im Altonaer Museum (Museumstraße 23) zeigt Originalillustrationen sowie ein Werkstattprojekt zum Buch „Planet Willi“ von Birte Müller. Willi ist ihr behinderter Sohn, die Illustrationen zeigen, wie ihr Sohn das Leben erfährt und wahrnimmt – auf seine ganz eigene Art und Weise. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier
Werde mein Fan auf Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s