Veranstaltungstipps 19./ 20. Oktober 2013 in Hamburg

Herbst an der AlsterDas Wochenende tritt schon mit Nachdruck gegen die Tür, es wird Zeit für meine wöchentlichen Veranstaltungstipps. Dieses Wochenende gibt es die eat+Style Genuss Messe, die Hut-Messe, Musik hautnah erleben, das 16. Lateinamerikafestival im Museum für Völkerunde, der bunte treib.gut Markt und noch vieles mehr. Viel Spaß!

18. und 20. Oktober 2013: eat+STYLE
Die Genussmesse präsentiert im Schuppen 52 (Australiastraße 52b) aktuelle Trends rund um die Themen Kulinarik, Gastlichkeit + Lifestyle. Die Besucher erleben eine bunte Mischung aus tollen Neuheiten, regionalen Spezialitäten, internationalen Leckereien und Starköchen auf der Kochbühne. Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 10 Uhr bis 19 Uhr, Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet an der Tageskasse 14 Euro/ ermäßigt 12 Euro, im Vorverkauf 12 Euro/ ermäßigt 10 Euro. Hier geht es zur Genuss Messe
___________________________________________________________________
19. Oktober 2013: Das klingende Museum – Musik ganz nah
Ab 15 Uhr können Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren die Laeiszhalle Hamburg (Dammtorwall 46) vom Keller bis zum Dachboden, von der Künstlergarderobe bis zum Brahmsfoyer besichtigen. Das Klingende Museum stellt einige Instrumente zur Verfügung, die nach Herzenslust ausprobiert werden können. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 6 Euro. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 040 357 523 43 möglich. Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
19. Oktober 2013: Hamburger Stiftungstage – Kinderrallye durch das Wasserkunstmuseum
Von 10 Uhr bis 18 Uhr können Kinder und Jugendliche ihr Wissen rund um die Themen Wasser, Stadtgeschichte und Naturkunde testen. Wer alle Fragen richtig beantwortet hat, bekommt vom Wasserkunstmuseum (Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Kaltehofe Hauptdeich 6-7) eine Urkunde ausgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Zusätzlich gibt es von 14 Uhr bis 18 Uhr die Möglichkeit Experimente im Wasserlabor durchzuführen. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos. Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
19. Oktober 2013: FAMILIENFÜHRUNG – KINDEROLYMP Helldunkel! Spiele mit Licht und Schatten
Um 15 Uhr können Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren in die Schatten- und Lichterwelt im Altonaer Museum (Museumsstraße 23) abtauchen. Es gibt viele verschiedene Hör- und Mitmachaktionen, interessante Begebenheiten mit Bezug zum Alltag, Schattentheater und ein Logbuch in dem die Kinder ihre Erfahrungen aufschreiben können. Kinder bis 17 Jahren sind kostenfrei, die Führung kostet pro Nase 2 Euro und Erwachsene zahlen 6 Euro Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
19. und 20. Oktober 2013: treib.gut – Markt
Rund 30 Marktstände bieten am ehemaligen Englandfährterminal (Van-der-Smissen-Straße 4) die unterschiedlichsten waren an: Gewürze aus dem hohen Norden, Rosenmarmelade vom Deich, Chutneys aus Eimsbüttel, Käse aus Ottensen, Brot aus Lüneburg, Schokolade aus Eppendorf, Suppen aus Uetersen oder Kaffee und Nüsse aus dem Schanzenviertel. Und auch für die Lütten ist gesorgt: Mit Gerda Zuckerbäcker wird Marzipan kunstvoll auf Kekse geknetet, dabei entstehen Kapitäne, Anker und Tiger. Mit ze kitchen können einfach mal ganz kleine Brötchen und andere Leckereien gebacken werden und die Biokiste lädt zum Gemüseraten und Saftschmecken. Öffnungszeiten: Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro für Erwachsene, die Lütten dürfen so mit. Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
19. und 20. Oktober 2013: 16. Lateinamerikafestival – Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit
Das Festival beginnt mit einer Party am Samstagabend im Museum für Völkerkunde (Rothenbaumchaussee 64) ab 19 Uhr, musikalische Trends und lateinamerikanische Tänze dürfen hier nicht fehlen! Am Sonntag stehen ab 12 Uhr Informationen rund um Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Das Festival präsentiert verschiedene Aspekte der Umweltarbeit in Lateinamerika anhand von Vorträgen, Infoständen und Filmen.
Caipirinhas, Cocktails und Weine aus Südamerika sind auch dabei. Der Eintritt am Samstag kostet 8 Euro/ ermäßigt 5 Euro, am Sonntag 7 Euro/ ermäßigt 3 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Museum für Völkerkunde
___________________________________________________________________
19. und 20. Oktober 2013: Kindertheater Wackelzahn – Die Prinzessin auf der Erbse
Jeweils um 15 Uhr zeigt das Kindertheater Wackelzahn im Hoftheater Ottensen (Abbestraße 33) das Märchen „Die Prinzessin auf der Erbse“: Der Prinz wartet seit langem auf eine wahrhaftige Prinzessin, um sie zu heiraten. Während eines Unwetters strandet eine Frau im Schloß des Prinzen und behauptet eine Prinzessin zu sein. Die Mutter des Prinzen ist skeptisch und testet die junge Frau: sie legte eine Erbse unter 20 Matrazen, auf denen die Prinzessin schlafen sollte. Als sich die Prinzessin am nächsten Tag beklagte, sie hätte nicht gut und auf etwas hartem geschlafen, war klar: so feinfühlig kann nur eine wahre Prinzessin sein. Das 50-minütige Stück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Der Eintritt kostet 7 Euro pro Nase. Hier geht es zum Kindertheater Wackelzahn
___________________________________________________________________
20. Oktober 2013: Stanzen, Prägen, Emaillieren – in der Metallwerkstatt
Von 13.30 Uhr bis 17 Uhr werden im Museum der Arbeit (Wiesendamm 3) kleine Schmuckstücke, Anhänger oder Medaillen aus emailliertem Kupferblech hergestellt, zusätzlich dürfen auch weiterhin Elefanten geschleudert werden (6 Elefanten werden aus Zinn im Schleudergießverfahren hergestellt, bemalt und mit nach Hause genommenn). Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, 2 Euro Materialkosten fallen pro Nase an, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier geht es zum Museum der Arbeit
___________________________________________________________________
20. Oktober 2013: Hut-Messe – Alles für den Kopf
Am Hühnerposten 1a (Zugang für Besucher der Messe über Altmannbrücke/Arno-Schmidt-Platz!) gibt es von 10 Uhr bis 18 Uhr alles für den Kopf: eine Messe bei der sich alles um Hüte, Mützen, Schals, Accessoires etc. dreht. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro (kann bei den meisten Anbietern ab einem Einkaufswert von 70 Euro verrechnet werden), ab 16 Uhr 2 für 1, Kinder haben freien Eintritt. Hier geht es zur Hut Messe 2013
___________________________________________________________________
20. Oktober 2013: 213. Barmbeker Spieletag (Gesellschaftsspiele)
Für alles Spielbegeisterten gibt es von 14 Uhr bis 18 Uhr in der Zinnschmelze bzw. „Umbaubude“ (Maurienstraße 19) die Gelegenheit sich mal so richtig auszutoben: jede Menge Spiele zum begutachten und ausprobieren. Damit niemand den Überblick verliert, steht der Spielesammler und Spielpädagoge Andreas D. Meyer gerne für Fragen und Tipps zur Verfügung. Der Spiele Tag findet an jedem dritten Sonntag im Monat statt, diesmal allerdings das letzte Mal in diesen Räumlichkeiten. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zur Zinnschmelze
___________________________________________________________________
bis 31. Dezember 2013: KINDERBUCHHAUS im Altonaer Museum – Darstellung Mädchen in Büchern
„Paula und die Anderen. Einige Mädchenbilder im illustrierten Kinderbuch von heute“ ist das Thema der Ausstellung im Altonaer Museum (Museumstraße 23). Das illustrierte Kinder- und Jugendbuch gibt viel Spielraum für die Darstellung weiblicher Akteure: frech, mutig, verfressen, enttäuscht, ängstlich, liebessehnsüchtig, schnippisch, phantasiebegabt usw. Neun Bildbuchkünstler stellen jeweils eine Mädchenfigur in deren erzählerischem Umfeld vor. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis 16. März 2014: Herzlichen Glückwunsch zum 40.! Ein Ausflug in die Welt der Sesamstraße
Zum 40. Geburtstag der „Sesamstraße“ lädt eine Präsentation im Altonaer Museum Kinder und Erwachsene zu einem Ausflug in die bunte Welt von Wolle, Pferd, Rumpel und Tiffy ein. All diese Puppen werden im Original gezeigt, Wolle und Pferd treten sogar in einer echten Sesamstraßen-Kulisse auf. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier
Werde mein Fan auf Facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s