Veranstaltungstipps 31. August/ 01. September 2013 in Hamburg

Diesmal wieder pünktlich zur Wochenhalbzeit kommen die Veranstaltungstipps für das Hamburger Wochenende. Neben dem Alstervergnügen, wartet das Elbvergnügen, die Kreativ-Messe in Hamburg-Schnelsen, die Europäische Kamerabörse, der Hamburger Familientag, diverse Sommerfeste und noch einiges mehr. Viel Spaß bei der gedanklichen Vorbereitung auf das Wochenende! 😉

29. August bis 01. September 2013: Alstervergnügen
Die einzelnen Straßenzüge rund um die Binnenalster (Jungfernstieg) werden in optisch wahrnehmbare unterschiedliche Themenbereiche unterteilt – am Ballindamm das „Tor zur Welt“, am Jungfernstieg der „Boulevard der Vergnügungen“, an der Lombardsbrücke „Entspannung und Unterhaltung“ und am Neuen Jungfernstieg „Die Kunst der leisen Töne“. Öffnungszeiten: Donnerstag von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr, Freitag und Samstag jeweils von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr und Sonntag von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Hier gibt es weitere Informationen zum Alstervergnügen
___________________________________________________________________
30. August bis 01. September 2013: Kreativ Hamburg!
In der Messe-Halle Hamburg Schnelsen steht an diesem Wochenende die Kreativität im Vordergrund: neue Trends, Produkte und Techniken rund um Handarbeiten, Basteln und Kreativität. Öffnungzeiten: Freitag und Samstag von 10 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr. Eintritt: Kartenvorverkauf in der Messehalle 4,50 Euro, ansonsten Tageskarte Erwachsene 6,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen Eintritt frei. Hier gibt es weitere Informationen zur Hamburger Kreativ-Messe
___________________________________________________________________
30. August 2013: Critical Mass – Riesenradtour durch Hamburg
Unter dem Motto „We are not blocking traffic – we are traffic!“ treffen sich am Freitag wieder Hamburgs Radfahrer für eine gemeinsame Radtour. Das Ganze ist nicht als Demonstration gedacht (die müsste schließlich als solche angemeldet werden), sondern als ein gemeinsames Fahren, um die Aufmerksamkeit auf die Radfahrer als normale Verkehrsteilnehmer zu lenken. Der genaue Treffpunkt und Uhrzeit (vermutlich um 19 Uhr) wird erst kurz vorher auf der Webseite bekannt gegeben. Wer das erste Mal dabei ist, auch gerne die Tipps auf der Webseite für die Teilnehmer durchlesen, damit alles reibungslos klappt. Es werden rund 2000 Radfahrer in einer geschlossenen Gruppe unterwegs sein. Hier geht es zur Critical Mass
___________________________________________________________________
31. August 2013: Europäische Kamerabörse
Von 10 Uhr bis 17 Uhr findet ihr im Bürgerhaus Willhelmsburg (Mengestraße 20) alles, was das Kameraliebhaberherz höher schlagen läßt: Foto-, Film- und Videotechnik, antike Kameras, Spiegelreflexkameras bis hin zu modernen Digitalkameras begleitet von Zubehör aller Art für Amateure, Profis oder Sammler. Der Eintritt für Besucher beträgt 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren haben freien Eintritt. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
31. August 2013: Hamburger Familientag
Von 11 Uhr bis 18 Uhr findet auf den Innenhof des Rathauses (Rathausmarkt) der Hamburger Familientag statt: ein buntes Bühnenprogramm, Kindertheater, Informationsbörse für Eltern und viel Aktionen für Kinder. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zum Familientag
___________________________________________________________________
31. August 2013: Bene-Kids-Konzert
Um 19 Uhr findet im Hamburg-Haus Eimsbüttel (Doormannsweg 12) ein Konzert zu Gunsten des Tages-Kinderhospiz KinderLeben e. V. statt. Das Konzert mit Birte Gäbel, Musiktherapeutin Constance Mattheus und Jazz- und Boogiepianist Gottfried Böttger dauert zwei Stunden. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro (ermäßigt 7 Euro). Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
31. August 2013: LOLA Sommerfest
Ab 18 Uhr beginnt das LOLA Sommerfest vor dem LOLA Kunstwerk im Leuschnerpark, Besucher drüfen gerne Decken und Kissen mitbringen, um auf der Wiese im Park bei hoffentlich bestem Wetter der Musik lauschen zu können. Es gibt auch weitere bereitgestellte Sitzmöglichkeiten. Folgende Gruppen unterhalten mit Musik: Die LOLA TROMMELGRUPPE, die Bergedorfer Newcomer OneUnited, die LoLa Band (Wilde Weltmusik) und die Brassband TUTEN & BLASEN. Neben der Musik gibt es ein kleines Barbeque. Bei schlechtem Wetter wird das Fest entspannt im LOLA Saal (Lohbrügger Landstraße 8) statt. Der Eintritt ist frei. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
31. August 2013: Das Klingende Museum – Klingender Samstag Piccolo
Für alle 4-6 Jährigen wird es am Samstag um 14 Uhr oder 15.30 Uhr besonders spannend: die Lütten werden hier spielerisch an Musikinstrumente herangeführt. Los geht es mit einer Geschichte über Zwerge und Riesen, im Anschluss wird zusammen mit den Eltern musiziert und die Geschichte mit Instrumenten unter Anleitung nachgespielt. Anmeldung erforderlich unter 040/35 75 23-43 oder E-Mail hamburg@klingendes-museum.de. Die Veranstaltung ist in der Laeiszhalle Hamburg, Künstlereingang, Studio E (Dammtorwall 46). Insgesamt dauert die Veranstaltung 60 Minuten und kostet pro Nase (egal ob kleine oder große Nase) 6 Euro. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
31. August und 01. September 2013: Elbvergnügen
Am Fähranleger Teufelsbrück gibt es jeweils von 11 Uhr bis 19 Uhr Glaskunst, Modisten, Gartenambiente, Dekoratives, Schmuck und Fotokunst, bis hin zu Accessoires und Kulinarischem – für jeden Geschmack wird zahlreiches geboten. Gastauftritte von Straßenmusikern bereichern täglich das Programm. Der Eintritt ist frei. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
31. August bis 01. September 2013: Mittelalterliches Phantasie Spectaculum
Im Öjendorfer Park (Driftredder) gastiert das größte Mittelalter Kulur Festival der Welt: 40 Musik- und Künstlergruppen mit über 100 Programmpunkten täglich, 150 Stände mit mittelalterlichem Handwerk wie Korbmacher, Drechsler, Schmiedemeister, Buchbinder, Waffenschmied, Wollspinner etc. Dazu gibt es 145 Heerlager, Ritterorden, Raubritter und wilde Horden. Ihr könnt euch das Spektakel am Samstag von 11.00 Uhr bis 1.00 Uhr und Sonntag von 11.00 Uhr bis 20 Uhr ansehen. Die Eintrittspreise für die Tageskarte liegen zwischen 7 Euro und 20 Euro – je nach Tag und Alter des Besuchers. Hier findet ihr weitere Informationen
___________________________________________________________________
01. September 2013: Tanz den Platz!
Ab 18 Uhr legt DJ Jérome auf dem Marie-Jonas-Platz Musik im Standard- und Lateintakt auf. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung geht bis 21 Uhr. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
01. September 2013: Sommerfest im Jenischpark
Von 13.00 bis 20.00 Uhr findet das diesjährige Sommerfest im Jenisch Park (Hochrad 56) statt. Auf dem Programm, ausgerichtet auf Familien, stehen die aktuellen Sonderausstellungen im Jenisch Haus und Ernst Barlach Haus, Führungen durch den Jenisch Haus sowie allerlei sommerliche Aktionen für Jung und Alt. Der Eintritt in den Jenischpark und die Museen des Parks ist an diesem Tag frei. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
bis 15. September 2013: Böse Dinge
Im Museum für Kunst und Gewerbe (Steintorplatz) gibt es bis zum 15. September die „Enzyklopädie des Ungeschmacks“ zu bewundern: die Ausstellung „Böse Dinge“ basiert auf der Publikation „Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe“ des Kunsthistorikers Gustav E. Pazaurek von 1912. Gezeigt werden Gegenstände die wohl eher als „Kitsch“ oder „Geschmacklos“ zu bezeichnen sind, andere aber wiederum toll finden – die Frage „Was ist guter Geschmack“ bleibt offen. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 Uhr bis 21 Uhr.
TIPP: Bringt euer ganz persönliches „böses Ding“ mit. Es darf höchstens 30cm x 30 cm x 30cm groß und schräg sein, etwas, dass ihr selbst niemals geschenkt bekommen wollen würdet und etwas, dass es sonst niemals ins Museum schaffen würde. Gerne auch ein verunglücktes Designobjekt oder ein Schwiegermuttergeschenk. Auf einem Kärtchen dürft ihr schreiben, warum das Mitgebrachte ein böses Ding für euch ist.
Hier geht es zur Ausstellung Böse Dinge sehen.
___________________________________________________________________
bis 15. September 2013: Riesen-Lehmskulpturen bauen mit Bunte Kuh e.V. in Altona
Der Bunte Kuh e.V. lädt vom 22. August bis 15. September 2013 zum ‚Bauen mit Lehm für Groß und Klein‘ auf den Bruno-Tesch-Platz in Hamburg-Altona ein. Es können kleine Skulpturen an Tischen gestaltet oder an großen Sklupturen mitgeholfen werden. Die Bautage sind vom 22. August bis 8. September täglich (außer montags) von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Die fertigen Skulpturen können beim Fest, mit Musik von Ulrich Kodjo Wendt und Yogi Jockusch, am Sonntag 8 September von 15 Uhr bis 18 Uhr und in der Ausstellung vom 9. bis 15. September in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr bestaunt und bespielt werden. Der Eintritt ist frei, für Gruppen ist eine Anmeldung unter 040 39 90 54 31 erforderlich. Hier geht es zum Bunte Kuh e.V.
___________________________________________________________________
bis 29. September 2013: Lego-Zeitreise
Wegen des großen Erfolgs, wurde die Lego-Zeitreise wieder verlängert! Die Geschichte der Menscheit aus handelsüblichen Legosteinen (1,5 Millionen…) gebaut und mit Originalartefakten aus der Zeit bereichert. Eine spannende Entdeckungsreise erwartet den Besucher im Helms-Museum (Harburger Rathausplatz 5) von den Neandertalern über die Pyramiden bis hin zu dem Turmbau zu Babel abgerundet mit einem Bau- und Spielbereich für Kinder. Der Eintritt liegt bei 6 Euro für die großen Kinder, ermäßigt 4 Euro und Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben Eintritt frei. Öffnunszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr.
TIPP: Am Sonntag den 01.09.2013 gibt es von 11 Uhr bis 11.45 Uhr Uhr eine Führung durch die Ausstellung für 2 Euro pro Nase plus Eintrittspreis, keine Anmeldung erforderlich.
Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
bis 31. Dezember 2013: KINDERBUCHHAUS im Altonaer Museum – Darstellung Mädchen in Büchern
„Paula und die Anderen. Einige Mädchenbilder im illustrierten Kinderbuch von heute“ ist das Thema der Ausstellung im Altonaer Museum (Museumstraße 23). Das illustrierte Kinder- und Jugendbuch gibt viel Spielraum für die Darstellung weiblicher Akteure: frech, mutig, verfressen, enttäuscht, ängstlich, liebessehnsüchtig, schnippisch, phantasiebegabt usw. Neun Bildbuchkünstler stellen jeweils eine Mädchenfigur in deren erzählerischem Umfeld vor. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
bis 16. März 2014: Herzlichen Glückwunsch zum 40.! Ein Ausflug in die Welt der Sesamstraße
Zum 40. Geburtstag der „Sesamstraße“ lädt eine Präsentation im Altonaer Museum Kinder und Erwachsene zu einem Ausflug in die bunte Welt von Wolle, Pferd, Rumpel und Tiffy ein. All diese Puppen werden im Original gezeigt, Wolle und Pferd treten sogar in einer echten Sesamstraßen-Kulisse auf. Das Altonaer Museum hat von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zum Altonaer Museum
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Werde mein Fan auf Facebook!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s