Veranstaltungstipps 12./ 13. Januar 2013 in Hamburg

Das Wochenende hat sich schon wieder auf dem Weg zu uns gemacht: es warten auf uns die Lego-Zeitreise, eine Tanzveranstaltung im Brakula, Kreuzfahrtmesse, alles rund um Tee, Kaffe und Kakao, das Schredderfest etc.

26. September 2012 bis 31. Januar 2013: Lego-Zeitreise
Die Geschichte der Menscheit aus handelsüblichen Legosteinen (1,5 Millionen…) gebaut und mit Originalartefakten aus der Zeit bereichert. Eine spannende Entdeckungsreise erwartet den Besucher im Helms-Museum (Harburger Rathausplatz 5) von den Neandertalern über die Pyramiden bis hin zu dem Turmbau zu Babel abgerundet mit einem Bau- und Spielbereich für Kinder. Der Eintritt liegt bei 6 Euro für die großen Kinder, ermäßigt 4 Euro und Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben Eintritt frei. Öffnunszeiten Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr.
TIPP: Am Sonntag den 13.01.2013 gibt es von 11 Uhr bis 11.45 Uhr eine Führung durch die Ausstellung für 2 Euro pro Nase, keine Anmeldung erforderlich.
Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
12. Januar 2013: Brakula’s Ballroom (Gesellschaftstanz)
Der Bramfelder Kulturladen e. V. lädt am Samstag ab 20 Uhr in der Bramfelder Chaussee 265 zum Tanzen ein. Gespielt wird tanzbare Musik aus den bereichen Standard, Latein und Tango Argentino. Wer häufiges treten oder getreten werden vermeiden möchte, der bekommt vom anwesenden Tanzlehrer Nico Countouris gleich ein paar Tipps. Der Eintritt kostet 20 Euro.
Hier gibt es mehr Informationen
___________________________________________________________________
12. Januar 2013: Das Klingende Museum – Klingender Samstag Piccolo
Für alle 4-6 Jährigen wird es am Samstag um 14 Uhr oder 15.30 Uhr besonders spannend: die Lütten werden hier spielerisch an Musikinstrumente herangeführt. Los geht es mit einer Geschichte über Zwerge und Riesen, im Anschluss wird zusammen mit den Eltern musiziert und die Geschichte mit Instrumenten unter Anleitung nachgespielt. Anmeldung erforderlich unter 040/35 75 23-43 oder E-Mail hamburg@klingendes-museum.de. Die Veranstaltung ist in der Laeiszhalle Hamburg, Künstlereingang, Studio E (Dammtorwall 46). Insgesamt dauert die Veranstaltung 60 Minuten und kostet pro Nase (egal ob kleine oder große Nase) 6 Euro. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
12. Januar 2013: Handsatz und Buchdruck
Von 14 Uhr bis 15 Uhr kann man den Leuten im Museum der Arbeit (Wiesendamm 3) über die Schulter gucken und lernen, wie Bücher damals gedruckt wurden. Die Vorführung findet im Ausstellungsbereich für Grafisches Gewerbe statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Erwachsene zahlen 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Hier geht es zu den Veranstaltungen des Museums der Arbeit
___________________________________________________________________
12. Januar 2013: Kreuzfahrtmesse
Von 10 Uhr bis 17 Uhr dreht sich im ehemaligen Hauptzollamt Hafen Hamburg (Alter Wandrahm 12) alles um Kreuzfahrten: Reisetipps von Experten, Sektempfang, Themenreisen, besondere Angebote, Vorträge und Fachberatung etc. Der Eintritt kostet 8 Euro, im Vorverkauf (FIRST Reisebüro, Dammtorstr.1) 5 Euro. Hier geht es zur Veranstaltung
___________________________________________________________________
12. Januar 2013: Schredderfest in Rönneburg
Irgendwann ist es so weit: der Weihnachtsbaum hat seinen Dienst getan und es wird Zeit ihn zu entsorgen. Die Freiwillige Feuerwehr in Rönneburg (Küsterstieg 1) veranstaltet von 12 Uhr bis 23 Uhr das „Schredderfest“ mit Musik, Kuchenbuffet und zahlreiche Speisen für das leibliche Wohl und viel Spaß. Ab 15 Uhr wird die Bühne im Festzelt von verschiedenen Künstlern gerockt. Wer seinen Baum schreddern lässt, der tut mit der Spende von einem Euro etwas gutes für das Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder. Hier geht es zum Schredderfest
___________________________________________________________________
13. Januar 2013: Entdeckertag – Tee, Kaffee, heiße Genüsse
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten) dreht sich von 10 Uhr bis 18 Uhr alles um Tee, Kaffe und andere heiße Getränke, ideal bei dem kalten Wetter. Erlebt eine ostfriesische Teezeremonie und probiert das „Gebräu“. Die Zeremonie findet um 11 Uhr, 13.30 Uhr und 16 Uhr statt und dauert rund anderhalb Stunden. Während der gesamten Öffnungszeit können Kinder ihren Kakao selber machen und erfahren wie aus der Bohne ein Getränk wird. Kaffeeliebhaber können um 13 Uhr und 15 Uhr einen Vortrag über die Herstellung des Kaffees hören und um 13.30 Uhr und um 15.30 Uhr gleich an der Verköstigung im Rösterei-Café „Koffietied“ teilnehmen. Der Eintritt beträgt 9 Euro. Weitere Infos findet ihr HIER!
___________________________________________________________________
HINWEIS: Das Altonaer Museum (Museumsstraße 23) hat bis zum 30. April 2013 wegen Bauarbeiten (Brandschutzmaßnahmen) geschlossen. Der Museumsladen und das Foyer bleiben wie gewohnt von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Hier gibt es weitere Informationen
___________________________________________________________________
Hamburgs Flohmärkte
Eine Liste mit den vielen Flohmärkten in Hamburg findet ihr hier

Wem das alles noch nicht ausreicht, der findet unter „Hamburgs Kids“ noch weitere Möglichkeiten für das Wochenende.

Werde mein Fan auf Facebook!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s