Kartoffel mal anders

Kennt ihr das: es sind noch drei bis vier mickrige Kartoffeln vom Mittagessen übrig geblieben, welche die Frage „was tun damit?“ aufwerfen? Eine schnelle und einfache Lösung: Kartoffeln mit etwas Butter und Milch zu Pürree kneten, würzen (Salz, Pfeffer, frische Kräuter) und ab damit aufs Brot. Schmeckt auch lecker mit gewürfelten Zwiebeln und Tomaten oder mit Schafskäse bestreut. Einfach ausprobieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s