Welcher Vogel hat die kürzesten Beine?

Der Mauersegler ist mit einer Gesamtbeinlänge (inkl. der Zehen) von maximal 12 Millimetern bei einer Körpergröße von durchschnittlich 17 Zentimetern der Rekordhalter. Der wissenschaftliche Name Apus Apus kommt aus dem Griechischen und heißt „fußlos“. Mauersegler sind Dauerflieger und befinden sich nur zur Brutzeit auf festem Untergrund.

Und wenn ein Mauersegler auf dem Boden hockt? Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Mauersegler vom Boden aus nicht starten können und man sie in die Luft werfen soll. Bitte tut das nicht! Wenn dieses Tier auf dem Boden sitzt, dann nicht freiwillig. Es ist höchst wahrscheinlich verletzt, zu jung oder geschwächt. Bringt das Tier bitte zu einem Tierarzt, damit es gesund gepflegt wird. Ein gesunder Mauersegler befindet sich in der Luft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s