Das kleinste Chamäleon der Welt …

© Jörn Köhler/ DPA

© Jörn Köhler/ DPA

… lebt auf Madagaskar! Vor kurzem haben Wissenschaftler ein ausgewachsenes Chamäleon mit einer Körperlänge von rund 16 Millimetern entdeckt, zählt man den Schwanz dazu, kommt man immerhin auf 29 Millimeter. Es hat den wissenschaftlichen Namen Brookesia micra bekommen. Das Tierchen kann problemlos auf einem Streichholzkopf balancieren und ist in den Tarnfarben dunkelgrau-braun unterwegs. Ihm fehlt die Fähigkeit die Farbe zu wechseln.

Das Minichamäleon lebt im trockenen Laub der Wälder und futtert Insekten, die noch kleiner sind als das Reptil selbst. Klasse, dass immer noch neue Tierarten entdeckt werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s