Woher kommt der Name Schmetterling?

Früher ließ man den Sauerrahm offen in der Stube stehen. Der Geruch des „Schmetten“ – so wurde der Rahm genannt – roch verführerisch und lockte die Insekten für ein Festmahl an. So nannte man die Tierchen „Schmetterlinge“. Das englische Wort „Butterfly“ (Butterfliege) scheint denselben Ursprung zu haben. Hättet ihr das gewußt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s